Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
Wir versichern Ihnen, dass Sie dieser Seite voll vertrauen können! Viel Vergnügen beim sicheren Surfen!

⇑ nach oben

Profil     Impressum     AGB     Kontakt     Log-In    


Die ultimative Verkaufshilfen-CD: Alles, was ein(e) VerkäuferIn braucht!

Sie sind:

  • VerkäuferIn in einem Systemhaus (IT und/oder Telekommunikation)?
  • Oder gar der InhaberIN und gleichzeitig der/die einzige VerkäuferIN?
  • Oder Vertriebsleiter oder Vertriebsleiterin?
Und Sie haben viel investiert, viel Zeit, viel Geld in Ausstattung, Partnerschaften mit Herstellern, in Aus- und Weiterbildung, und, und, und - und doch haben Sie immer wieder das Gefühl: "So viel Aufwand für so wenig Geld? Und wo bleibt eigentlich meine Freizeit? Und jetzt auch noch diese Finanzkrise!"

 

Schnell-Navigation

  1. Kurz-Zusammenfassung für Schnell-Leser (Für wen ist diese CD?)
  2. Was ist denn da alles drin?
  3. Was kostet die Verkaufshilfen-CD
  4. Wie bestelle ich die CD?
  5. Wie rechnet sich die Verkaufshilfen-CD?
  6. "Wir hätten da noch ein paar Fragen...!"
  7. Social-Links (Seite empfehlen), Kommentare und Diskussion
 

Nun, erkennen Sie sich hier wieder? Dann habe ich da eine Idee, wie Sie ihre Lage ändern können, einen Plan, der sich schon vielfach bewährt hat! Mittlerweile 20 Jahre Erfahrung in der Beratung von Systemhäusern von Rostock bis zum Bodensee zeigen mir: Der Grund dafür, dass Sie in dieser Lage sind, der liegt darin, dass niemand kommt, und Ihnen hilft, einfache Antworten und konkrete Hilfestellungen für die Aufgaben zu geben, die bisher verhindert haben, dass Sie so erfolgreich sind, wie sie sein könnten! Die Vertriebsbetreuer der Hard- und Softwarehersteller (soweit es sie überhaupt noch gibt) beschäftigen sich mehr mit der Gewinnung neuer Partner, und haben kaum mehr Zeit für Sie - richtig? Dabei sind die meisten Systemhäuser, die ich kennengelernt habe, technisch durchaus auf dem aktuellen Stand. Die Fragen, die verhindern, dass es auch bei Ihnen so richtig "ruckt", die sind zum Beispiel:

  • Wie knüpft man Kontakte zu Neukunden - ganz ohne Angstschweiß und diese typischen Call-Center-Phrasen (die wir allzugut kennen und auch nicht mögen)?
  • Wie führt man eine kleine Veranstaltung durch, die Stamm- und Neukunden begeistert und für neue Projekte sorgt?
  • Ein Newsletter oder eine Hauszeitung wäre auch schön - aber wie macht man das?
  • Wie präsentiere ich meine ausgewählten Lösungen so wirkungsvoll, dass der Kauf-Funke auch überspringt?
  • Und wie gestaltet man einen Internetauftritt, der nicht so aussieht, wie der von allen Systemhäusern in der Nachbarschaft?
  • Wie führt man den eigenen Vertrieb zum Erfolg, wie sorge ich für Beschleunigung beim Abschluß ohne zu drängeln?

Wenn Ihnen zusehen und zuhören eher zusagt als lesen, dann lade ich Sie ein: Schauen Sie sich dieses informative Info-Video an!

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Was finden Sie alles auf der Verkaufshilfen-CD?

Sie finden hier mehr als 100 Hilfen zum erfolgreichen Telefonieren (Kunden sympathisch gewinnen per "angewärmtem Kaltanruf"), zur klar, einfach und ganz leicht verständlich geplanten Unternehmensplanung, zur fairen Einwandbehandlung, dazu Mustertexte, ganze Kompakt-Pakete (z. Bsp.: "So führe ich erfolgreich eine Veranstaltung durch!", "So vermarkte ich souverän und erfolgreich EDV- Wartungsverträge!", "Mit Aktionen durch das ganze Jahr erfolgreich!" - inklusive "Nie wieder Sommerloch!"), fix und fertige Musterdokumente und Powerpoint-Vorlagen (wo Sie im Ernstfall nur noch das Logo austauschen müssen, und schon geht´s los ...), etc. - ach was sage ich: Schauen Sie selbst!

  • Bedienungsanleitung für Arbeitshilfen (PDF)
  • Vertrag mit mir selbst (PDF)
  • Tischaufsteller Achtsamkeit (PDF)
  • Bilanz/Zielsetzung (PDF)
  • Akutfinanzübersicht (MS-EXCEL)
  • Jahresfinanzübersicht (MS-EXCEL)
  • KiK-Erfolgskalkulator (HTML)
  • eBook Kennzahlen (PDF)
  • Erfolgssteuerung (PDF)
  • Aktivitäten-/Erfolgsrechner (MS-EXCEL)
  • Preisbildende Faktoren (PDF)
  • Ressourcenübersicht (PDF)
  • (vorbereitende) Fragen zum Intensiv-Halbtag (PDF)
  • Zeitplanung/ALPEN (PDF)
  • Einstellungen und Blockaden (PDF)
  • Tagesproduktivitätsanalyse (PDF)
  • Effektive Meetings (PDF)
  • Protokolle schreiben, leicht gemacht (PDF)
  • Mitarbeiterführung/Fortschrittsbericht (PDF)
  • Röntgenbild der Woche (PDF)
  • "Denkzettel": Sieg (PDF)
  • Lösungen auswählen (PDF)
  • Produktprofil (PDF)
  • Gut, dass Sie verglichen haben ... (PDF-Muster/WORD-Vorlage)
  • So kreiere ich einen guten Claim (PDF)
  • 10 gute Gründe für ... (PDF-Muster/WORD-Vorlage)
  • Lösungsveredelung (PDF)
  • Kundenflüster-Marketing im Internet (PDF)
  • Flyer (PDF-muster/WORD-Vorlage)
  • Newsletter (PDF-muster/WORD-Vorlage)
  • Hauszeitung (PDF-muster/WORD-Vorlage)
  • Anwenderbericht (PDF-muster/WORD-Vorlage)
  • Pressemitteilung (PDF-muster/WORD-Vorlage)
  • Mailing 1 & 2 (PDF-muster/WORD-Vorlage)
  • Die Formel des Erfolges (PDF)
  • Die magische Raute (PDF)
  • 24 Einwandstrategien (PDF)
  • Standardeinwände (PDF)
  • Telemarketing: Selber machen oder machen lassen? (PDF)
  • Mustervertrag TM-Kraft (PDF)
  • Mustervertrag CC-Beauftragung (PDF)
  • Verschwiegenheitserklärung TM-Kräfte (PDF)
  • Verschwiegenheitserklärung Kunden (PDF)
  • Grundlagen Telemarketing (PDF)
  • Praxiswissen Telemarketing (PDF)
  • 25 Gesprächseinstiegsvarianten (PDF)
  • Aktivitätenerfolgsauswertung (EXCEL)
  • Musterskript (PDF)
  • Typengerecht verkaufen (PDF)
  • Per Manöverkritik zu Empfehlungen & Referenzen (PDF)
  • Angebote, die wirken (PDF-Vorlage/WORD-Muster)
  • Training, denn der Kunde ist zu schade zum üben (PDF)
  • Vertriebspraxis (PDF)
  • Keine Angst vor Kaltakquise (PDF)
  • Kontakte knüpfen (PDF)
  • Sekretärinnen gewinnen (PDF)
  • Analysieren, Präsentieren, Anbieten, Abschließen (PDF)
  • Terminvorbereitung (PDF)
  • Präsentieren (PDF)
  • Standardpräsentation, hochkant (PPT)
  • Standardpräsentation, quer für Bildschirmpräsentationen (PPT)
  • Einsatz von Schaustücken (PDF)
  • Besuchsbericht (PDF)
  • Einwandbehandlung (PDF)
  • RoI, Leasing als Abschlussbeschleuniger (PDF)
  • Gekonnt nachfassen (PDF)
  • Nach dem Abschluß (PDF)
  • Freigabe von Referenzen (Formular) (PDF)
  • Bewertung a la ebay (PDF)
  • Bestandskundenbetreuung (PDF)
  • Kundenbefragung (PDF)
  • Kundenbefragung (WORD-Muster)
  • Techniker, die begeistern (PDF)
  • IT-Analyse (PDF)
  • IT-Analyse (Druck-, Fax- & Kopiekosten) (PDF)
  • IT-Analyse (IT-Gesamt) (PDF)
  • Veranstaltungsplanung (PDF)
  • Einladung/Rückfax (PDF-Muster/WORD-Vorlage)
  • Einladungstelefonat (PDF)
  • Musterpräsentation (PPT)
  • Medien (Schilder, TN-Liste, etc.) (WORD-Vorlagen)
  • Moderationskarten (WORD-Vorlage)
  • Nachsorge (Feedbackbogen, etc.) (PDF)
  • Aktionen durch das Jahr (PDF)
  • Aktionsmuster (PDF)
  • Wartungsverträge erfolgreich vermarkten (PDF)
  • Muster-Wartungsvertrag (PDF)
  • Das Prinzip Kundenflüstern (PDF)
  • Musterschreiben für alle Gelegenheiten (WORD-Vorlagen)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Was kostet die CD?

Als guter, fairer Verkäufer nenne ich Ihnen natürlich den Preis: Sie investieren einmalig 250 Euro zzgl. der ges. MWSt. von 47,50 Euro also gesamt 297,50 Euro! Und als Kundenflüsterer lade ich Sie ein, sich auch einmal Gedanken über den Preis, die Kosten und den Wert Ihrer Investition zu machen (das ist schon ein Stück Seminar ...)!

Alsdann - Zu dem Preis: Das gilt für alle Investitionen, die wir machen (also auch für diese, die Sie Ihren Kunden vorschlagen): Wir zahlen immer einen Preis - egal, ob wir etwas tun oder es lassen! Beide Alternativen haben einen Preis, nur einmal stellt er sich als konkrete Größe dar, ist fühlbar, messbar und tut vielleicht auch ein bißchen weh (je nach Höhe). Er steht auf einer Rechnung oder wir nehmen ganz konkret Geld an der Kasse in die Hand und geben es weg. Entscheiden wir uns gegen den Kauf, dann zahlen wir auch einen Preis, indem wir auf den Nutzen verzichten, den uns der Artikel oder die Leistung gegeben hätte. Das kann zum Beispiel sein, dass wir auf das gute Gefühl der Sicherheit verzichten, weil wir uns gegen die vernünftige Investition in eine Datensicherung entscheiden - mit dem Preis, dass im Falle des Falles weit wertvollere Daten verloren sind, oder der Betrieb ein paar Tage stillsteht. Oder - auf die Verkaufshilfen-CD bezogen: Wir verzichten auf den Preis von 297,50 (Brutto), und zahlen einen wesentlich höheren Preis, indem wir uns weiter in Versuch und Irrtum üben, in Sachen Kaltakquise, in Sachen Präsentation, in fairer Abschlußtechnik, und, und, und. Und dann kostet eben jeder gewonnene Kunde mehr, jede Arbeitsstunde bringt weniger Wert - vom Wert der geopferten Freizeit mal ganz zu schweigen. Machen Sie Ihren Kunden diese Entscheidung wirklich schon anschaulich bewußt? Weiss Ihr Kunde, zwischen was er sich entscheidet? Welchen Preis er bezahlt, wenn er Sie beauftragt, und welchen, wenn er es läßt? Wie das geht, das lernen Sie unter anderem auf der CD!

Und dann die Kosten: Kosten, dieses Wort hat bei den meisten Menschen einen negativen Beigeschmack! Kosten, das klingt nach Belastung, nach Mühe vielleicht sogar nach überflüssigem Geldausgeben. Dabei ist es eigentlich genau so ein neutraler Begriff wie Preis. Kosten drückt m. E. Erachtens aus, dass da eine Energie unverzichtbar notwendig ist, um etwas anzuschieben. Und wenn die Sache an sich sinnvoll ist, also in Richtung eines gewünschten Zieles führt, dann ist diese Energie eben notwendig. Manchmal kostet etwas Energie, manchmal sogar ein bißchen Überwindung, und manchmal auch Energie in Form von Geld. Ob man aber nun diese Investition als negativ oder notwendig und sinnvoll erlebt, das hängt allein davon ab, inwieweit das Ziel eben als sinnvoll erlebt wird, und das Mittel auch zum Ziel führt. Überall, wo von Kostenreduzierung die Rede ist, passiert der Versuch, eben diese Formen von Energie aufzuspüren, die nicht oder zu wenig zum Erreichen eines Ziels beitragen, die Suche nach Möglichkeiten, wie der Energieeinsatz optimiert werden kann. Fragen Sie sich vielleicht mal: Sind die 297,50 Euro, die Sie für die Verkaufshilfen-CD investieren, nun negative, überflüssige Kosten, oder sinnvolle Kosten? Ist diese Investition sinnvoll? Bringt sie Sie Ihren Zielen näher? Ich wette, Sie kennen die Antwort ...

Und schließlich der Wert: Auch hier gilt wieder grundsätzlich: Der Wert einer Sache hat erst einmal nichts mit dem Preis oder den Kosten zu tun. Er kann höher sein oder auch niedriger. Allen Wertbetrachtungen ist gemein: Ein Wert entwickelt sich erst durch den Umgang, durch BeWertung, durch Tun, durch Wirkung! Nehmen Sie zum Beispiel eine Rolex: Auch die zeigt nur die Uhrzeit an (das könnte man auch billiger haben), der Materialwert ist zwar schon was höher, als bei einer preiswerten Digitaluhr, aber der Wert, der sich dann im Preis ausdrückt, der entsteht erst durch die Handwerkskunst (Arbeitszeit, Wissen und Können des Uhrmachers) und durch unsere Bewertung, dass eine solche Uhr eben etwas besonderes ist (wir könnten ebenso gut entscheiden, dass das Tragen einer solchen Uhr keine Aufwertung des Trägers mit sich bringt - gesellschaftliche Konvention). Wert entsteht außerdem durch Anwenden: Wenn Sie sich einen 18-Tonner-Sattelzug zulegen, und den vor ihrer Haustür parken, dann hat der zwar einiges gekostet, ein Wert entsteht jedoch erst, wenn Sie ihn auch für Transporte einsetzen (ja er verliert sonst sogar täglich an Wert, nur durch rumstehen) - richtig? Zum Wert der Verkaufshilfen-CD: Hier gilt ganz besonders der Grundsatz: "Es kommt drauf an, was man draus macht!" Konkret: Diejenigen, die einmal die Inhalte der CD tatsächlich angewandt haben, die haben sich ihren Wunsch nach einem soliden Jahresumsatz sicher erfüllt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Wie bestelle ich die CD?

Verkaufshilfen-CD von Michael P. Klotz SBTB

Das geht ganz einfach und schnell! Grundsätzlich können Sie auf drei Wegen direkt bestellen (neben den Bestellmöglichkeiten über den Buchhandel, ISBN-13: 978-3000263101, zum Beispiel beim Online-Händler AMAZON Link zum Artikel - oder bei Ihrem Buchhändler am Ort): Per Telefon, Fax oder per Mail!

So bestellen Sie per Telefon:

Sie rufen mich oder mein Sekretariat unter 02335 80 14-53 an, und bestellen zum Preis von nur 250 Euro zzgl. 19 % ges. MWSt. (297,50)! Umgehend erhalten Sie die Auftragsbestätigung und Ihre Rechnung. Sofort nach Zahlungseingang (beim Erstauftrag) geht die CD - ab die Post - auf dem schnellsten Weg zu Ihnen, damit Sie die Hilfen schnell einsetzen können (bekannte Kunden beziehen die CD natürlich gegen Rechnung)!

So bestellen Sie per Telefax:

Sie nutzen am besten dieses KLICK! Bestellfax! Umgehend erhalten Sie die Auftragsbestätigung und Ihre Rechnung über nur 250 Euro zzgl. MWSt.(297,50). Sofort nach Zahlungseingang (beim Erstauftrag) geht die CD - ab die Post - auf dem schnellsten Weg zu Ihnen, damit Sie die Hilfen schnell einsetzen können (bekannte Kunden beziehen die CD natürlich gegen Rechnung)!

So bestellen Sie per Mail:

Sie senden mir entweder eine Mail mit Ihrem Mailprogramm an m.p.klotz (at) einfach-erfolg-reich.de, oder Sie nutzen das praktische Kontaktformular.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

"Wie rechnet sich die CD?"

Da gibt es ein paar ganz einfache Beispiele:

  • Nehmen wir an, Ihr Wirkungsgrad in Sachen Kaltakquise nimmt dank der Inhalte auf der CD nur um 10 % zu - schon haben Sie Ihre Investition mehrfach wieder hereingespielt!
  • Nehmen wir an, Sie steigern Ihren Wirkungsgrad bei Präsentationen nur um - na Sie wissen schon, nicht wahr?
  • Nehmen wir an, Sie stellen engagieren eine(n) VertriebsmitarbeiterIN, und arbeiten diese(n) nicht strukturiert ein, dann kommen da neben den Kosten schnell mehrere zehntausend Euro zusammen - gar nicht den entgangenen Umsatz gerechnet...

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

"Wir hätten da noch ein paar Fragen...!"

Wir haben uns bemüht, die häufigsten Fragen auf dieser Seite zu beantworten, die üblicherweise vor einer Bestellung gestellt werden. Solte dennoch eine Frage unbeantwortet geblieben sein, dann lade ich Sie ein: Rufen Sie mich einfach an oder senden mir eine Mail (Link zur Kontaktseite)!

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 



45 Kommentare zum Beitrag “Verkaufshilfen-CD (Sonderausgabe IT-Branche)”

  1. Inhaber EDV-Anbieter, NRW sagt:

    Kurz & knapp: Alles bestens! Die Investition hat sich gelohnt – allein schon wegen der Vorlagen, die mächtig Zeit sparen, und Zeit ist halt…!

  2. Guten Tag Herr Klotz,

    erst einmal möchte ich mich bei Ihnen für das sympathische Telefonat bedanke.
    Eine Auflistung von Punkten die ich übernehmen werde und / oder gut fand ist glaube ich nicht notwendig, da das Gespräch meiner Meinung nach in seiner gesamten Struktur positiv und konstruktiv war.

    Ich kann aus unserem Gespräch sowie in diesem Gespräch erwähnten Informationen die ich per Papier oder auch per den von Ihnen uns zu verfügung gestellten Dateien habe, einiges abgucken oder besser gesagt in für mich passende Häppchen packen die ich theoretisch sowie praktisch umsetzen kann und werde.

    Kurz gesagt: Vielen Dank für dieses postive Gespräch und den mir entgegengebrachten freundlichen Tipps und Kniffe!!!!

    Ich hoffe das wir bald noch ein Telefonat führen können, in dem ich kurz von meinen Erfahrungen berichten kann und wir uns noch einmal auch über die verbesserte Präsentation austauschen können.

    Cristian Frohn

  3. Die Arbeitshilfen auf der CD sind das Geld leicht wert.
    Wenn man die CD nicht nur kauft sondern auch nutzt, sollte sich die Investition schnell auszahlen.
    Zugegeben: Wir haben diese Hilfen schon lange und nutzen sie viel zu selten, aber wenn man mal schnell einen Gesprächsleitfaden braucht nimmt man den aus den Arbeitshilfen und passt diesen den Gegebenheiten an.
    Im Prinzip kann findet jeder Verkäufer auf der CD die passende Arbeitshilfe für die jeweilige Verkaufssituation.
    Für jeden Verkäufer eine hilfreiche Unterstützung.

  4. H. G. Rolf sagt:

    CD bekommen, ausgepackt, gespickt, sofort die erste (Einwände) ausprobiert – Treffer mittschiffs! Habe beschlossen, jetzt jede Woche eine Hilfe bei mir intern zum trainieren zu verwenden – dann sind wir Ende 2009 durch, und dann fangen wir von vorne an. Verspreche mir davon nachhaltige Verbesserungen und bessere Motivation. Freu mich schon auf 2010! Danke!

  5. (Inhaber/Geschäftsführer IT-Systemhaus Aschaffenburg) sagt:

    Bisher sind wir öfter an Sekretärinnen gescheitert – seitdem wir sie uns mit Ihrer Hilfe („… vom Drachen“ zum Partner!“) zu Verbündeten machen, klappts!

  6. IT-Lösungspartner kaufm. Software (Norderstedt) sagt:

    Unsere erste Veranstaltung ist gerade gelaufen – mit dem Mailing vorweg und dem Telefonat hatten wir 25 interessierte Teilnehmer, die Präsentation hat funktioniert, und die ersten Aufträge sind auch schon da – Prima Hilfe!

  7. IT-Systemhaus, Halle (Westfalen) sagt:

    Eine bittere Erkenntnis und eine positive Wendung: Trotz unseres hohen Anspruchs, gut ausgebildeter Mitarbeiter und einer kundenorientierten Einstellung hatten wir bisher einfach viel zu viel „Manschetten“ vor der Akquise – schön, dass dieser Zustand jetzt vorbei ist – die Hilfen auf der CD helfen selbst dem Ängstlichsten!

  8. Inhaber Systemhaus, Saarbrücken sagt:

    Nicht nur aber gerade jetzt in Krisenzeiten bringt die CD den Vorsprung, den Schritt nach vorne, den wir uns lange gewünscht haben!

  9. Systemhaus, Essen (NRW) sagt:

    Zuerst musste mir mein Chef die CD quasi fast „verordnen“ – mittlerweile will ich nicht mehr drauf verzichten! Besser als zeitaufwändige Selbstversuche!

  10. IT-Verbundpartner (Lübeck) sagt:

    Wenn man den „Klotz“ mal live erlebt hat, dann hört man ihn beim lesen! 1:1 Eindruck! Prima – gerne mehr davon!

  11. EDV-Unternehmen, Bad Homburg sagt:

    Wenn ich mal überlege, wie spontan ich so sonst alles mögliche gekauft habe (Navigationssystem, Lebensversicherung, Faltboot, …) – ich frage mich, warum ich so lange gezögert habe, diese CD zu bestellen! Schade um die verpasste Zeit … wenn wir gewusst hätten, was da drauf ist, hätten wir sie gleich mit der Gewerbeanmeldung bestellt!

  12. IT-Systemhaus, Darmstadt sagt:

    Kurz und Gut: Empfehlung! Kaufen! Anwenden!!!

  13. Inhaber IT-Rundum-Service, Rotenburg (Wümme) sagt:

    Eigentlich brauchten wir die CD nicht, schon am Telefon haben wir festgestellt, wieviel wir eigentlich schon richtig machen. Und unsere Zahlen sagen das gleiche. Warum wir dennoch bestellt haben? Weil die CD eine prima Vorlage für interne Schulungen ist! Und da eingesetzt ist sie jeden Cent Geld und jede Minute Einsatz wert!

  14. IT-Unternehmen, Hamburg sagt:

    Unsere Lieblingsarbeitshilfe ist die „Keine Angst vor Kaltakquise“ – zusammen mit den gar nicht nach CallCenter klingenden Skriptbeispielen und den übrigen Medien ein echter „Klopfer“

  15. IT-Systemhaus (SelectLine-Partner, Dresden) sagt:

    178,50 – das ist zu preiswert! Wenn man mal überlegt: Schon die GEZ-Gebühren, die wir hier im Büro zahlen (müssen), die sind (auf´s Jahr gesehen) höher – nur lang nicht so unterhaltsam und erfolgsfördernd!

  16. Systemhaus, Senftleben sagt:

    Fast zu viel ist auf der CD! Nur mit der mitgelieferten „Bedienungsanleitung“ und dem ganz neuen „Fahrplan“ haben wir uns nach und nach die Inhalte erschlossen – und das mit Erfolg!

  17. Leiter verkauf, IT-Partner, Nürnberg sagt:

    Also, ehrlich: Wir standen schon einen Schritt vor dem sicheren Abgrund – den Schritt, den wir jetzt durch diese famose CD weiter gekommen, der hat uns nicht in den Abgrund gebracht (Schmunzel), er kommt einem Sprung über ebendiesen Abgrund gleich! Danke!

  18. L.-T. Sudmann sagt:

    Alles, bestens! Habe die CD gleich als Ordner auf der zentralen Festplatte angelegt, damit er allen zur Verfügung steht. Die ersten Mitarbeiter haben sich schon Teile das sehr umfangreichen Materials angeschaut und haben ebenfalls positives Feedback gegeben. Der Inhalt der CD ist sehr aufschlussreich. Da stecken gute Tipps und Ideen drin, die man prinzipiell teilweise kennt aber wie so oft halt im wichtigen Moment nicht drauf kommt:-)
    Bin schon gespannt, was wir aus den Hilfen gemeinsam in der Praxis noch so alles im nächsten Jahr machen werden …

  19. Tobias Resl sagt:

    Hallo Michael, vielen Dank für Deine erstklassigen und wie immer sehr gut ausgearbeiteten Hilfen (hier konkret: Thema IT-Wartungsverträge und deren erfolg-reiche Vermarktung). Durch den Einsatz der Hilfen, wird der Arbeits(all)tag leichter und erfolgreicher. Vielen Dank!

  20. DR. H.-G. R., Dortmund sagt:

    Also bei eb… würde ich jetzt 4 x 5 Sterne vergeben (Inhalt, Verpackung, Beschreibung, etc.)!

  21. Prof. Dr. G., Fachbereichsleitung Lehrstuhl Wirtschaft sagt:

    Gutes Material! Freu´ mich schon auf Ihren Praxisvortrag bei meinen Studenten!

  22. Peter L., Systemhaus, Essen (NRW) sagt:

    Kurz & Gut: Klasse! Ist absolut das Geld wert! Schade, dass ich nicht gewusst habe, dass man die auch direkt bestellen kann (habe über AMAZON bestellt, hat ganz schön gedauert!)!

  23. Inhaber Systemhaus, Sachsen-Anhalt sagt:

    Erinnere mich gern: Habe vor einem (!) Jahren bei Ihnen im Seminar gesessen (SelectLine, Magdeburg), danach haben wir uns ein bisschen aus den Augen verloren, dann neuer Kontakt über XING, dann CD bestellt – und sofort hatte ich wieder Ihre Stimme im Ohr – schade im die verschenkte Zeit dazwischen, wenn ich mir das hier so ansehe, hätten wir uns einiges einfacher machen können …!

  24. Geschäftsführer IT-Systemhaus (Komplettanbieter, München sagt:

    Klasse Hilfe, schön: viele „fertige“ Vorlagen zum gleich anwenden (nur kleine Anpassungen nötig), hoffentlich kaufen nicht so viele unser Wettbewerber diese CD 🙂

  25. Vertriebsleiter IT-Service, Berlin sagt:

    Danke für die schnelle Zusendung! Schade, dass da nicht noch mehr von dieser Qualität drauf ist!

  26. DR. M. A., Holzkirchen sagt:

    Prima Vorlagen für die nächste interne Vertriebsschulung!

  27. IT-Systempartner, Aachen sagt:

    Also: Das Material ist zwar nicht ganz so einfach wie viele dieser Hau-Ruck-Methoden – Ehrlichkeit und Natürlichkeit lassen sich eben nicht wie ein Radio einfach anschalten, und dennoch: 1-A-Stoff – für Verkäufer mit Anspruch!

  28. Geschäftsführer (Vertrieb) SAP Systemhaus, Mörfelden-Walldorf sagt:

    Auf Empfehlung bestellt, 2 Tage gewartet und dann ziemlich begeistert (mein Chef hat gefragt, was ich denn da lese …)! Aber: Warum so hoch frankiert? Empfehle einen Blick ins Porto-Tarifheft – auch wenn ich´s ja nicht bezahlen mußte …

  29. Controller IT-Systemhaus, Niederbayern sagt:

    Kurz und gut: Das beste, was ich bisher an verkaufsunterstützenden Medien in 16 Jahren Praxis gesehen habe!

  30. Inhaber/Geschäftsführer Handelsunternehmen (50 MA.), Dortmund sagt:

    Auch wenn wir kein IT-Unternehmen sind, hat mich der Hinweistext bei AMAZON (http://tinyurl.com/ndfwwcf) neugierig gemacht – den Kauf haben wir nicht bereut!

  31. "Mitarbeitender Chef" (IT-Vertrieb), Norddeutschland sagt:

    Mensch, wo haben Sie nur die ganzen Ideen her? Die Einstiegssätze haben uns besonders gefallen (Klingen eben nicht nach „Typisch-CallCenter“)!

  32. Existenzgründer (IT-Service), Süddeutschland sagt:

    Ok, knapp 180 Euro sind zwar auch neue Menge Geld für einen Existenzgründer, aber die sind hier gut investiert.

  33. IT-Systemhaus (SelectLIne-Partner), NRW sagt:

    Ich habe Sie vor drei Jahren bei der SelectLine im Seminar kennen- und schätzengelernt. Dachte eigentlich, dass ich das Material nicht mehr brauche nach dem Seminar, aber es ist doch schön, alles noch mal kompakt zusammen zu haben!

  34. Verbundpartner (WORTMANN), Norddeutschland sagt:

    Danke für die schnelle Zusendung! Schade, dass es sowas nicht von Hard- & Software-Herstellern gibt!

  35. Geschäftsführer IT-Systemhaus (Hard- & Software), Frankfurt (Oder) sagt:

    Wenn man von ein paar Tippfehlern absieht: Einfach genial!

  36. Inhaber IT-Systemhaus, Raum Regensburg sagt:

    Als eher lesefauler Inhaber eines Systemhauses gefallen mir die kompakten Hilfen sehr – wann kommt das ganze als Hörbuch für die langen Autobahnfahrten und Abwechslung im Stau?

  37. GF IT-Full-Service-Anbieter, Raum Odenwald sagt:

    Locker zu lesen dabei niemals zu locker – es geht ja auch um ein ernstes Thema …

  38. n. n. sagt:

    Ihre bildhaften Vergleiche – zum Wegschreien! Aber immer passend und gut erläuternd!

  39. n. n. sagt:

    Man hört Sie quasi reden, wenn man Ihre Texte liest – wenn man mal auf einem Ihrer Seminare war (auch gut, weil ich hätte das alles gar nicht mitschreiben können). angenehm ohne die üblichen Fremdwörter!

  40. n. n. sagt:

    Danke! Sie hätten mal sehen sollen, wie der Vertriebsbeauftragte von unserem CRM-Hersteller geguckt hat, als er Ihre Hilfen sah …!

  41. n. n. sagt:

    Mit der (ruckzuck angepassten) Präsentation haben wir gerade wieder einen WaWi-Kunden gewonnen – ob das ohne geklappt hätte, wage ich zu bezweifeln!

  42. n. n. sagt:

    Prima Sammlung! Herr Klotz, wann kommt endlich das Kundenflüstern-Buch heraus?

  43. n. n. sagt:

    Das Geld ist gut angelegt, wir kommen demnächst im Training vorbei (das ist keine Drohung, das ist ein Versprechen)!

  44. n. n. sagt:

    Ihr Erfolgskalkulator hat uns die Augen geöffnet, wo wir investieren müssen (und werden!): Ganz vorne im Vertrieb (Telefon)!

  45. n. n. sagt:

    Allein das eBook „Kennzahlen …“ ist die gesamte Investition schon wert!

Hinterlasse einen Kommentar!

Sicherheitsabfrage (AntiSpam, Hinweise siehe Impressum) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Der Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar!